Dr. med. Anja Kühl

1990
Abitur, Humboldt-Gymnasium Potsdam

1990 – 1991
Klinisches (Vor-) Praktikum, Bezirkskrankenhaus Potsdam

1991 – 1998
Studium der Humanmedizin in Jena/ Praktisches Jahr: Massachusetts General Hospital, Boston/ USA und Friedrich-Schiller Universität Jena

1998 – 2000
ÄiP, Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe – Perinatalzentrum

2001
Dissertation, Universität Jena, „Zervikale intraepitheliale Neoplasien – eine Verlaufsbeobachtung histologisch verifizierter Präkanzerosen der Cervix uteri und die Bedeutung von HR HPV als Progressionsmarker“, Mentor: Prof. Dr. Achim Schneider, M.P.H.

01/2001 – 04/2002
Post-Doctoral Fellow, College of Physicians and Surgeons, Columbia University, New York, Division of Gynecological and Obstetrical Pathology

05/2002 – 12/2002
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universität Greifswald, Brustzentrum und operativ onkologische Gynäkologie

2003- 2005
Stationsärztin, Klinikum Bad Saarow, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Brustzentrum, Dysplasiezentrum)

2006- 2008
Weiterbildung Sexualmedizin, Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin, Charité Berlin

2009- 2010
Praxistätigkeit Berlin-Zehlendorf

2010- 2011
Hochschulambulanz für Sexualmedizin, Charité Berlin

01.07.2011
Praxiseröffnung in Kleinmachnow

 

Mutter von 2 Kindern.
English speaking gynecologist.

033203 / 25034
Käthe-Kollwitz-Str. 31
14532 Kleinmachnow